Get Amazing Stories

Signup today for free and be the first to get notified on new updates.
Email address
First Name
Last Name

Teamwork braucht Teambuilding

Paradigm Shifters DE > Führung  > Teamwork braucht Teambuilding
0 Like

Teamwork braucht Teambuilding

Haben Sie Interesse am Mannschaftssport? Was ist mit professionellem Mannschaftssport? Wenn ja, stellen Sie sich Ihre aktuelle Lieblingsmannschaft vor. Dann stellen Sie sich vor, wie sie auf das Feld, den Platz, oder das Eis läuft, oder auf welchem Untergrund auch immer sie spielt, ohne jegliches Training. Auch wenn diese Mannschaft aus den besten Spielern dieses Sports besteht, ohne dieses Training ist es unwahrscheinlich, dass sie die gleichen Ergebnisse erzielen werden, als wenn sie jede Woche viele Stunden trainieren würden.

Deshalb ist das Teambuilding ein so wesentlicher Bestandteil des Teamworks und des Erfolgs.

Eine gute Führung versteht die unglaublich wichtige Bedeutung des Teambuildings, nicht nur für die Resultate. Ja, Übung macht den Meister und die Perfektion schafft Wachstum, aber lassen Sie uns nochmal auf Sport-Analogien zurückkommen. Sogar Perfektion und ausgezeichnete Ergebnisse halten selbst die besten Spieler nicht für eine ganze Karriere lang im Team. Das liegt daran, dass die Natur des Mannschaftssports Fluktuationen und Spannungen verursacht und auch die Entwicklung einzelner Spieler nicht erkennt.

Genau das möchten Sie in Ihrem Unternehmen nicht. Eine erfolgreiche Saison macht noch keine gute Karriere oder ein gutes Team. Von Ihnen als Führungsperson hängt es also ab, Teamwork und Teambuilding näher zu betrachten und zu erkennen, wie dies zu langfristigem Engagement führen kann.

Wo die Dinge fehlschlagen

Als jemand aus der Führungsebene, verstehen Sie wahrscheinlich bereits, dass die Einstellung eine große Gewichtung hat. Sie erstellen detaillierte Jobbeschreibungen, legen die richtigen Fähigkeiten fest und Sie suchen nach Menschen, die die ideale Besetzung für die Kultur, oder die  Ziele zu sein scheinen. Doch die Integration von Teams ist nicht so eine einfache oder unmittelbare Angelegenheit. Schließlich verhalten sind Angestellte niemals gemäß “Plug-and-Play”. Durch die Integration von nur einem neuen Mitglied, kann es zu enormen Veränderungen kommen und es kann Monate dauern, um das gesamte Team wieder neue aufeinander einzustellen und zurück auf die Geschwindigkeit vor der Neu-Einstellung zu bringen.

Es ist nicht der Fehler des neu eingestellten Mitarbeiters, oder der Fehler des Teams. Es ist das fehlende System für ein effektives Teambuilding, das diese Fehlausrichtung verursachen kann. Auch wenn man ein fantastisches System hat, muss man dennoch fast alles anpassen. Neue Maschinen zum Beispiel, arbeiten selten ohne irgendwelche anfänglichen Schwierigkeiten, oder Unregelmäßigkeiten und wenn Sie Ihre Teams als Maschinen betrachten, müssen Sie auch hier einige Anpassungen erlauben. Das Teambuilding ist der perfekte Weg, um einige Anpassungen vorzunehmen.

Teambuilding als Arbeitgeber-Engagement

Bevor Sie jetzt seufzen und denken, dass dies ein weiterer Artikel ist, der Moral bildende Erfahrungen und Firmen-Pflichtveranstaltungen betont, geben Sie dem Ganzen einen Moment. Es ist wahr, dass wir Teambuilding-Aktivitäten befürworten, die den Schwerpunkt auf Delegation, Kommunikation und sogar den Fokus auf Ziele legen, aber das beinhaltet mehr als nur einige “out of the box” Übungen oder Spiele.

Schauen wir uns zuerst das Mitarbeiter-Engagement genauer an und warum es so wichtig ist und anschließend drei verschiedene Arten für das Teambuilding, die das Engagement stärker als je zuvor machen können.

Das Engagement der Mitarbeiter definiert sich als eine emotionale Verbindung, die Ihre Mitarbeiter zu dem Unternehmen, sowie zu dessen Zielen haben werden. Im Wesentlichen bedeutet es, dass sich jeder Ihrer Mitarbeiter tatsächlich um das Unternehmen und die Arbeit kümmert, die er / sie in dem Unternehmen verrichtet. Wenn Sie es schaffen diese Verbindung aufzubauen, erreichen Sie so ein sehr dynamisches Unternehmen.

Sie können mit dem Teambuilding im Bereich der Kommunikation beginnen.

Kommunikation in Ihren Teams

Wenn Sie unseren Artikel über Klarheit und Führung gelesen haben, wissen Sie bereits, dass Führungsparadigmen soziale und individuelle Interpretationen berücksichtigen müssen. Jeder in einem Team oder in einem Unternehmen hat seine eigenen sozialen Bedürfnisse und bringt ein einzigartiges, aber individuelles Verständnis für jeden Bereich seiner Arbeit mit. Genau aus dem Grund steht die Kommunikation auf Platz eins der Prioritäten bei Ihren Teambuilding-Übungen.

Fassen Sie es breiter, anstatt daran zu arbeiten “wie” Ihre Mitarbeiter oder Teams kommunizieren, z.B. durch Wortbildungsspiele, oder zwischenmenschlichen Austausch, bei denen die Menschen wiederholen, was gesagt worden sind. Betrachten Sie zum Beispiel aus Ihrer Sicht als Führungsperson, wie die Einzelpersonen, die irgendwelche Informationen von Ihnen erhalten, diese Informationen im Sinne der Unternehmensziele, oder sogar im Sinne ihrer eigenen Karriere wahrnehmen.

Wie sollen Sie sonst jemals wichtige Ideen kommunizieren, die die Mitarbeiter interpretieren können? Es sei denn, Sie tun dies in einer Weise, die sie effektiv nutzen können. Anstatt ihre Kommunikationsfähigkeiten und -methoden herauszufordern, schaffen Sie Teambuilding-Übungen, die betonen, dass es offene Kommunikationswege gibt. Beginnen Sie damit, indem Sie die individuellen Stärken jedes Mitarbeiters bemerken, betonen Sie diese und nutzen Sie anschließend das Teambuilding, um mehr über diese individuellen Kompetenzen zu erfahren.

Wachsen und entwickeln

Danach wird es einfacher als je zuvor das Engagement durch das Teambuilding zu vergrößern, das schließlich Wachstumschancen schafft. Durch die Eröffnung von Kommunikationsmöglichkeiten können Sie sicher sein, dass jeder eine klar definierte Funktion hat.

Der nächste Schritt ist, daran zu arbeiten, erreichbare Ziele für das Team zu definieren, die die individuellen Stärken ausnutzen, um ein Ziel zu erreichen. Niemand kann die Verantwortung auf einer individuellen Basis beanspruchen und das bietet den Menschen auch einen klaren Weg für Wachstum und Entwicklung. Konzentrieren Sie sich nie ausschließlich auf die Weiterentwicklung oder das Wachstum im Management. Nicht alle Mitarbeiter möchten diese Aufgabe übernehmen. Schaffen Sie stattdessen Teambuilding um individuelle Fähigkeiten herum, die Talente nutzen und Wege für die Weiterentwicklung von Fachkenntnissen nutzen.

Durch die Strukturierung in ein Teambuilding-Format, ermöglicht es dem gesamten Team die einzigartigen Fähigkeiten jeden einzelnen Mitarbeiters zu erkennen und das gesamte Team wird sich daran erinnern, wenn es in Zukunft zusammenarbeitet.

Kontinuierlich neue Ziele anbieten

Ein Team möchte nicht nur einmal einen wichtigen Durchbruch erzielen und dann niemals nutzen, was es gerade geschafft hat. Eine gute Führung sieht das Teambuilding stattdessen als Weg für die Gesamtzielerreichung an.

Das bedeutet, dass Sie die gewünschten Ergebnisse auswählen und ganz gezielt Ziele für die Teams erstellen. Sie haben die Mitarbeiter bereits einzeln und als Gruppe verantwortlich gemacht, fangen Sie daher an, anspruchsvollere Ziele zu bestimmen, die aber gut definiert, realistisch und auch erreichbar sind.

Versuchen Sie das alte “SMART” -System im Auge zu behalten (das ist eine Abkürzung für specific / spezifisch, measurable / messbar, attainable / erreichbar, realistic / realistisch und timely / zeitnah). Es mag sich überholt anhören, aber es ist ein fantastisches Modell, auf dem man mit Teambuilding-Übungen aufbauen kann, um Teamwork-Fähigkeiten zu stärken. Richten Sie die von Ihnen festgelegten Ziele aus und verwenden Sie diese Benchmarks, um sicherzustellen, dass das gesamte Team mitmachen kann. Es gibt viele Einzelpersonen, die durch die vielen Details eines Gruppen- oder Team-fokussierten Projekts durcheinander kommen, dadurch kann das Wachstum gefährdet werden.

Lassen Sie stattdessen das gesamte Team dem klaren Schnitt und den leicht artikulierten Punkten in diesem SMART-Modell folgen. Indem die spezifischen Ziele usw. gesetzt werden, können sich alle von Anfang bis Ende damit identifizieren, wie das Ziel erreicht wird.

Es ist die Aufgabe der Führung ihre Teams zu beobachten und zu wissen, wie man sie bei der Erreichung der festgelegten Ziele unterstützt. Eine gute Führung sorgt dafür, dass die Einzelnen und die Teams alles über die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen wissen, um erfolgreich zu sein, und es ist ein großes Versäumnis, wenn Sie nicht darauf hinweisen, dass Kollegen einige der besten Ressourcen sind. Entwickeln Sie Fähigkeiten, stellen Sie sicher, dass wichtige Teammitglieder die Fähigkeiten von anderen erkennen und nutzen Sie das Teambuilding, um das Teamwork zu verbessern und Sie werden erfolgreicher sein.

 

Möchten Sie mehr Informationen?

Bei Paradigm Shifters spezialisieren wir uns darauf, die Menschen dazu zu ermutigen, sinnvolle, positive Veränderungen umzusetzen und Ziele durch Ausrichtung zu erreichen. Finden Sie mehr heraus, wie das für Sie, Ihr Team oder Ihre Organisation aussehen könnte! Für weitere Informationen über unsere Beratungsleistungen rufen Sie uns heute unter (+49) 89-3398-5989 oder (+1) 415-702-0334 oder (+81) 50-5534-3034 an.

Ihr Beitrag ist erwünscht!

Vielen Dank für das Lesen unserer Artikel. Jetzt sind Sie dran, Ihren Beitrag zur Diskussion zu leisten:

  1. Wenn Sie mögen, was Sie lesen, bitte LIKEn Sie es.
  2. Wenn Sie glauben, dass dieses Thema wichtig genug ist, um es zu diskutieren, teilen Sie es bitte mit Ihren Social-Media-Kontakten (es gibt Social Media Icons unterhalb dieses Beitrags).
  3. Wenn dieser Beitrag mit Ihnen in irgendeiner Weise Resonanz gefunden hat, teilen Sie bitte Ihre Gedanken, Ihre bisherigen Erfahrungen oder Ihre zukünftigen Absichten mit uns, indem Sie Ihren Kommentar unten hinterlassen. Wir sind sehr daran interessiert zu erfahren, was Sie von unseren Beiträgen gelernt haben und für sich persönlich mitnehmen!

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihren Beitrag!

About Adi Breuer information

More Stories

No Comments

Post a Comment

Comment
Name
Email
Website